Veröffentlicht am

Kompendium 2017

Die Printversion unseres Kompendiums ist fertig. 

Auch in diesem Jahr hat der Kreis 600 Exemplare bestellt und an die Rettungswachen und Notarztstandorte verteilt.